Das HolzCluster.Eifel (HCE)

Die Eifel ist eine der großen Waldregionen in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und Europa. Zudem weist die Eifelregion eine bedeutende Konzentration der Forst- und Holzwirtschaft auf.

Die Ausprägung des Regionalclusters der Forst- und Holzwirtschaft in der Eifel, seine wirtschaftliche Bedeutung, seine Stärkefelder und sein Entwicklungspotenzial wurden 2007-2008 im Rahmen einer Clusterstudie beschrieben. Aus regionalökonomischer Sicht ist der Cluster Wald und Holz Eifel durch über 1.300 Unternehmen, fast 16.000 Beschäftigte und mehr als 3,3 Mrd. EUR Umsatz gekennzeichnet. Schwerpunkte der Holzwirtschaft sind die Sägeindustrie, die Möbelindustrie und das Holzhandwerk.

Download Clusterstudie Wald Holz Eifel

 

Das 1997 in Nettersheim gegründete Holzkompetenzzentrum Rheinland hat eine bedeutende Plattformfunktion für die Vernetzung der Akteure sowie für Informations- und Serviceleistungen inne. Aufgrund der großen wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Bedeutung des Regionalclusters Wald und Holz Eifel formierte sich 2008 das Netzwerk Wald und Holz Eifel e. V.

Das Netzwerk Wald und Holz Eifel e.V. ist ein Zusammenschluss von derzeit 76 Unternehmen und Einrichtungen der Forst- und Holzwirtschaft in der Eifel. Das Netzwerk bietet verschiedene Informationen und Serviceleistungen, um auf die Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile moderner Holzprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft aufmerksam zu machen und die regionale Holzbranche zu unterstützen.

Download Faltblatt HolzCluster.Eifel
Das Projekt HolzCluster.Eifel zielt darauf ab, die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Holzbranche in der Eifel zu erhöhen und die nachhaltige Entwicklung der Region zu unterstützen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Förderung von Innovation und Qualifikation in der Branche entlang der Produktions- und Wertschöpfungsketten. Das Wirtschaftsgefüge um Holz als Baumaterial, Werkstoff und Architektur und Holzbau wird gestärkt, sowie Beschäftigung gesichert und ausgebaut. Das HolzCluster.Eifel soll einen Beitrag dazu leisten, die Eifel im Bereich moderner Holzverwendung als eine der führenden Wirtschafts- und Wissensstandorte in NRW, Deutschland und Europa zu etablieren.

 

Ausführliche Informationen zu den neueren Aktivitäten und Projekten des HolzCluster.Eifel erhalten Sie im HCE-Jahresbericht 2014″ (pdf 24 MB) und allgemeine Informationen zum HolzCluster.Eifel in der HCE-Image-Broschüre (pdf) zum Projekt: