Netzwerkmanagement

Netzwerkmanagement

Cluster- und Netzwerkmanagement in der Holzbranche
Cluster- und Netzwerkmanagement stellt auch in der Forst- und Holzwirtschaft einen Ansatz für eine verbesserte Organisation und Kooperation in der Branche sowie zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit dar. [mehr]

Cluster- und Netzwerkmanagement in der Holzbranche in der Eifel
Forst- und Holzwirtschaft in der Eifel zeichnet sich durch einen hohen Organisationsgrad und zahlreiche, auch innovative Kooperationsprojekte aus. [mehr]

Cluster- und Netzwerkmanagement in der Holzbranche in
Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen stärken Cluster- und Netzwerkinitiativen in verschiedenenRegionen die Wettbewerbsfähigkeit der Forst- und Holzwirtschaft.[mehr]

Cluster- und Netzwerkmanagement in der Holzbranche

Cluster- und Netzwerkmanagement stellt auch in der Forst- und Holzwirtschaft einen Ansatz für eine verbesserte Organisation und Kooperation in der Branche sowie zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit dar.

Clustermanagement kann vielfältige Maßnahmen beinhalten wie z. B. den Betrieb einer Koordinationsstelle für die Branche, das Angebot einer gemeinsamen Marketingplattform, die Erstellung von Marketingmaterialien wie Broschüren, die Durchführung von Marketingmaßnahmen wie die gemeinsame Beteiligung an Messen und Veranstaltungen sowie die Kooperation mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Inzwischen finden sich in Deutschland in den meisten Bundesländern mit einer bedeutenden Forst- und Holzwirtschaft Cluster- oder Netzwerkinitiativen.

Cluster- und Netzwerkmanagement in der Holzbranche
in der Eifel

Forst- und Holzwirtschaft in der Eifel zeichnet sich durch einen hohen Organisationsgrad und zahlreiche, auch innovative Kooperationsprojekte aus.

Das 1997 in Nettersheim gegründete Holzkompetenzzentrum Rheinland hat eine bedeutende Plattformfunktion für die Vernetzung der Akteure sowie für Informations- und Serviceleistungen inne.

Aufgrund der großen wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Bedeutung des Regionalclusters Wald und Holz Eifel formierte sich 2008 das Netzwerk Wald und Holz Eifel e. V.

Das Netzwerk Wald und Holz Eifel e.V. ist ein Zusammenschluss von derzeit 76 Unternehmen und Einrichtungen der Forst- und Holzwirtschaft in der Eifel. Das Netzwerk bietet verschiedene Informationen und Serviceleistungen, um auf die Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile moderner Holzprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft aufmerksam zu machen und die regionale Holzbranche zu unterstützen.

Das Projekt HolzCluster.Eifel ist das Leitprojekt des Netzwerks Wald und Holz Eifel e.V. Es zielt darauf ab, über die Förderung von Innovation und Qualifikation die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Holzbranche in der Eifel zu erhöhen.

Download Faltblatt HolzCluster.Eifel
Download Jahresbericht HolzCluster.Eifel 2014

Cluster- und Netzwerkmanagement in der Holzbranche
in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen stärken Cluster- und Netzwerkinitiativen in verschiedenenRegionen die Wettbewerbsfähigkeit der Forst- und Holzwirtschaft. Zu bedeutenden Cluster- und Netzwerkinitiativen in NRW gehören das u. a. das Netzwerk Wald und Holz Eifel e.V., das Informations- und Demonstrationszentrum Erneuerbare Energien e.V. / Informations- und Demonstrationszentrum HOLZ e.V. sowie der Holzcluster Bergisches Land. Derzeit plant die Landesregierung NRW auch die die Einrichtung eines Clustermanagements auf der Landesebene.