Holzbaupreis Eifel

HBP2016_Auslobung_S1

Das HolzCluster.Eifel unterstützt den Holzbaupreis Eifel, der vom Holzkompetenzzentrum Rheinland, dem Holzbau-Cluster Rheinland-Pfalz und dem Kompetenzzenmtrum Holz Ostbelgien in Kooperation mit der Zukunftsinitiative Eifel und dem Netzwerk Wald und Holz Eifel e.V. alle 4 Jahre ausgelobt wird. Die Preisträger werden im Rahmen einer Festveranstaltung im Holzkompetenzzentrum Rheinland öffentlichkeitswirksam vorgestellt. Bisher gab es Auslobungen in 2008 und 2012.

In 2016 erfolgt die Auslobung nun zum dritten Mal. Der Holzbaupreis Eifel 2016 deckt sämtliche Bereiche des modernen Holzbaus, vom Bauen, Umbauen und Modernisieren im Wohnbereich über den öffentlichen, gewerblichen und privaten Bau bis hin zu Dach- und Sonderkonstruktionen (z.B. Brücken oder Türme). Weiter werden diesmal besondere Konzepte (innovative Holzprodukte und -Systeme) berücksichtigt. Wettbewerbsgebiet ist die Eifel in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Ostbelgien und der angrenzende Bereich Luxemburgs. Die Bauwerke bzw. Objekte müssen zwischen August 2012 und August 2016 fertiggestellt worden sein und dem gültigen Baurecht des jeweiligen Landes entsprechen.

Weitere Informationen zur Auslobung unter:  Auslobung Holzbaupreis Eifel 2016

Dokumentation Holzbaupreis Eifel 2012 [PDF 2.6MB]

Dokumentation Holzbaupreis Eifel 2008  [PDF 1.6MB]

 

Weitere Informationen:
www.hkzr.de/…holzbaupreis_eifel