für Endverbraucher

Seit September 2014 bietet der Wald und Holz Eifel e.V. eine Holzbaufachberatung für Endverbraucher an. Aufgrund der Projektförderung HolzCluster.Eifel (HCE III) kann sie kostenlos angeboten werden.

Angebot

  • unabhängige, kostenlose, produkt- und herstellerneutrale Beratung im Bereich Neubau und Sanierung
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung des richtigen Holzbaukonzepts
  • ökologische Alternativen zu konventionellen Wärmedämmverbundsystemen
  • Musterbaustoffe zur Veranschaulichung in der Geschäftsstelle
  • Bibliothek und Nachschlagewerke zu allen Fragen des Holzbaus
  • Hinweise auf gute Beispiele von Wohngebäuden in Holzbau
  • Beratung zum preiswerten und energieeffizienten Holzbau (Stichwort „Plusenergiebauweise“)
  • Klärung spezifischer Fragen zum Brandschutz
  • Klärung von Fragen zur Finanzierung (kfW Förderbank, Umweltbank, GLS-Bank)
  • Fördermittelberatung
  • Vermittlung kompetenter Architekten, Holzbau-Ingenieure, Holzhändler und Holzbauunternehmen in der Eifel