Holzbaupreis NRW 2013 ausgelobt

Holz als Bau- und Werkstoff zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus. Er ist tragfähig, vielseitig, beständig, klimaschützend, nachwachsend, nachhaltig, wohngesund und vieles mehr. Aus diesem Rohstoff entstehen heute energieeffiziente Gebäude, die den Plusenergie-Standard problemlos erreichen. Gleichzeitig wird durch den Einsatz von Holz pro Kubikmeter etwa eine Tonne klimaschädliches CO2 langfristig der Atmosphäre entzogen. Ein Einfamilienhaus kann so zum Beispiel 40 Tonnen CO2 allein durch die Nutzung von Holz als Baustoff senken.

Innovative Bauprodukte aus Holz ermöglichen zudem eine schnelle und saubere Montage. Hallenkonstruktionen mit Spannweiten von 30 Metern und mehr sind kein Problem. Auch in die Höhe wachsen Holzgebäude dank hoch belastbaren Holzprodukten und moderner Ingenieurskunst mühelos. Hochhäuser, Windkraftanlagen, Aussichtstürme, Holz ist auch hier die richtige Wahl.

Mit dem Holzbaupreis NRW 2013, der vom Landesbeirat Holz NRW e.V. in Kooperation mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW ausgelobt wird, sollen Holzgebäude mit Vorbildcharakter ausgezeichnet werden. Neubauten, aber auch die Sanierung, Modernisierung, der Anbau und Umbau, die Aufstockung von bestehenden Gebäuden als auch besondere Konzepte können in diesem Jahr eingereicht werden.

Eine Jury aus Fachleuten entscheidet darüber, welche Projekte ausgezeichnet werden. Die Vergabe wird im November 2013 bekannt gegeben, die offizielle Preisverleihung erfolgt dann im Rahmen der Messe „DEUBAUKOM 2014“ im Januar in Essen.

Fachjury:
Dipl.-Ing. Architekt BDA Michael Arns, Vizepräsident der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Prof. Dr. Jörg Becker, Fachhochschule Dortmund, Lehrgebiet Bauwirtschaft und Baubetrieb
Prof. Dr.-Ing. Wilfried Moorkamp, Fachhochschule Aachen, Lehrgebiet Holzbau und Nachhaltiges Bauen
Andreas Wiebe, Leiter des Landesbetriebes Wald und Holz NRW (angefragt)

Der Landesbeirat Holz NRW e.V. freut sich über zahlreiche Bewerbungen von Holzbau-Projekten durch Architekten, Bauingenieure, Tragwerksplaner, Holzbau-Betriebe, Produkt-Entwickler und Bauherren.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf holzbaupreis-nrw.de