Architekturforum Eifel

– das Forum für Architektur und Eifeler Baukultur

Jeder Ort in der Eifel erzählt seine individuelle Geschichte und stellt sich durch spezifische Siedlungs- und Bautypologien und deren regionaltypische Material- und Formensprache dar. Zukunftsentwicklung bedeutet für die Dörfer, Bautraditionen mit heutigen funktionellen Anforderungen des Wohnens und mit moderner Formensprache umzusetzen. Der Baustoff Holz kann hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. In ihm ruht das Potenzial, um sich aktuellen, drängenden Herausforderungen zu stellen. Seine technischen Möglichkeiten für ein nachhaltiges, klimapositives Bauen haben sich erheblich erweitert. Verstärkte Holznutzung bedeutet aber auch größere Wirtschaftskraft und mehr Arbeitsplätze, gerade im ländlichen Raum.

Die Kommunen in der Eifel können mit öffentlichen Bauten und Vorhaben der energetischen Gebäudesanierung die Nachfrage nach dem vor der Tür wachsenden Rohstoff Holz deutlich erhöhen. Von einer Steigerung der Holzverwendung würden sie stark profitieren.

Veranstaltungen
– neue Termine werden hier bekannt gegeben –

Bisherige Veranstaltungen und Treffen

24. – 27. September 2015 Ausstellung des Architekturforum Eifel an den Eifeler Holz- und Waldtagen beim Holzkompetenzzentrum Rheinland

02.07.2015 Weidingen: 2. Treffen

28.05.2015 Nettersheim HKZR: „Kammer vor Ort“ Dokumentation und Programm

27.11.2014 Nettersheim: 1. Treffen

07.10.2014 Nettersheim HKZR: Impulsveranstaltung „Architektur und Eifeler Baukultur“

Links
Architekturforum Eifel bei Facebook

Weitere Links zur Baukultur